Auflage Sportpistole

Ausschreibung Sportpistole Auflage

Ranglistenschießen für Einzelschützen und Mannschaften in der Disziplin “ Sportpistole –
Auflage “ : Teil 9- 2.42 nach den gültigen Regeln der aktuellen Sportordnung des Deutschen
Schützenbundes.

Wettkampfklassen :
Senioren / innen I-V Kennzahl 70 – 79 Einteilung nach Lebensalter

Lebensalter Gruppe Kennzahl Hilfsmittel
51 – 60 Senioren 1 70 Auflage
Seniorinnen 1 71 Auflage
61 – 65 Senioren 2 72 Auflage
Seniorinnen 2 73 Auflage
66 – 70 Senioren 3 74 Auflage / Hocker
Seniorinnen 3 75 Auflage / Hocker
71 – 75 Senioren 4 76 Auflage / Hocker
Seniorinnen 4 77 Auflage / Hocker
Ab 75 Senioren 5 78 Auflage / Hocker
Seniorinnen 5 79 Auflage / Hocker

Körperbehinderte Teilnehmer :

dürfen entsprechend ihrer Altersklasse am Auflageschießen teilnehmen und die im Wettkampfpass eingetragenen Hilfsmittel gemäß Regel Teil 9 Sportordnung des Deutschen Schützenbundes verwenden.

Mannschaftsstärke :
3 Schützen / innen

Schusszahlen :
30 Wertungsschüsse. Innerhalb der Schießzeit darf bei Pistole 25 m 1 Probeserie in 150 Sek vor Beginn der Wertungsserien abgegeben werden. Geschossen werden 6 Wertungsserien a 150 sek mit jeweils 5 Schuss Präzision.

Auflage :
Die Auflagen müssen aus Rundmaterial mit max. 50 mm Durchmesser oder aus Halbrund-material mit 25 mm im Radius und einer Länge von mindestens 100 mm ausgestattet sein. Die Auflagen dürfen mit glattem nicht haftendem Material / Flüssigkeit behandelt sein. Die Verwendung eigener Auflagen ist nur dann gestattet, wenn der Veranstalter keine zur Verfügung stellt.

Anschlag :
Der Schießarm und das Handgelenk dürfen weder durch Hilfsmittel gehalten werden, noch gestützt und bandagiert sein. Mit der Waffe im Anschalg aufgelegt muss das Handgelenk frei beweglich sein.

Abmessung der Waffe :
Die Abmessungen der Waffe mit Auflageplatte müssen innerhalb der Maße des Prüfkastens ( 300mm x 150mm +/- 1mm Toleranz ) liegen.

Startgeld :
Siehe Preisliste. Das Startgeld wird mit der Jahresrechnung eingezogen.

Durchführung der Wettkämpfe :
Es werden an vier festgelegten Terminen die Ranglistenwettkämpfe jeweils an einem Schießstand durchgeführt. Die Schießstände können je nach Anzahl nach jedem Wettkampf wechseln.

Wettkampftermine :
1. Wettkampf: 13.04.2019 Schießstand Herolz 14:00 Uhr
2. Wettkampf: 18.05.2019 Schießstand Salmünster 14:00 Uhr
3. Wettkampf: 08.06.2019 Schießstand Oberzell 14:00 Uhr
4. Wettkampf: 13.07.2019 Schießstand Großenhausen 14:00 Uhr

Zeiteinteilung:
15:00 Uhr – 15:30 Uhr  –  3 X Großenhausen 2 X Ulmbach
15:30 Uhr – 16:00 Uhr  –  4 X Salmünster 1 X Rodenbach
16:00 Uhr – 16:30 Uhr  –  3 X Bad Orb 2 X Maintal
16:30 Uhr – 17:00 Uhr  –  3 X Herolz 2 X Schlierbach
17:00 Uhr – 17:30 Uhr  –  4 X Gelnhausen 1 X Altwiedermus
17:30 Uhr – 18:00 Uhr  –  4 X Ronneburg 1 X Oberzell
18:00 Uhr – 18:30 Uhr  –  2 X Oberzell 1 X Kressenbach